Albany Supermarkttor

Albany RR200 RapidRoll
Albany RR200 RapidRoll

Wozu benötigen Discount-Märkte Schnelllauftore?

Schnelllauftore werden in Discount-Märkten in erster Linie zur Trennung von Lager und Verkaufsbereich eingesetzt. Die Gründe hierfür Schnelllauftore einzusetzen sind der Sichtschutz vor Kunden, das Betreten des Lagerbereichs durch Unbefugte z.B. Kunden zu vermeiden und den Materialfluss und Arbeitsabläufe zu beschleunigen.

Aktor LCS

Grundlegende Prinzipien der Discount-Märkte sind eine hohe Umschlagshäufigkeit der Produkte, optimierte Arbeitsabläufe und der minimale Einsatz von Betriebsmitteln und Personal. Das Schnelllauf-Rolltor Aktor LCS ist abgestimmt auf die Anwendungen wie sie in Supermärkten und Warenhäusern vorkommen. Das Aktor LCS trennt den Verkaufsraum vom Lagerraum. Es kommt im Innenbereich als Sicht- und Diebstahlschutz zum Einsatz um Unbefugten den Zutritt zu verschließen. Das Tor ist für den Fußgängerdurchgang ohne oder mit Handhubwagen vorgesehen. Durch die hohe Öffnungsgeschwindigkeit beschleunigt es den Materialfluss und die Arbeitsabläufe. Das Tor ist ausgelegt für hohe Zyklenzahlen, es ist einfach zu bedienen, so dass das Personal nach kurzer Einweisung das Tor bedienen kann. Es ist einfach zu reinigen und zu warten. Das Tor hält die hohen Sicherheitsstandards, damit weder Kunden noch das Marktpersonal bei etwaigen Kollisionen verletzte werden können.

 

 
 
Technische Beschreibung

Aktor LCS

• Torgröße max. 2500 x 3000 mm
• Innentor
• Windbeständigkeit Klasse 0 EN 12424
• Selbsttragende Torkonstruktion, Seitenteile aus zweiteiligen Aluminiumprofilen ( eloxiert), optional farbig lackiert.
• Torbehang aus farbigem Vinyl-Gewebe
• Öffnungs-/Schließgeschwindigkeit bis max. 1,5 / 0,8 m/s
• Crashmechanismus und Rammschutz serienmäßig
• Frequenzumrichter-Steuerung
• Hohe Sicherheit durch den flexiblen Torgehang und das flexible Abschlussprofil kombiniert mit dem Sicherheitslichtgitter
• Automatische Selbstöffnung bei Spannungsaufall und Fluchtwegeeignung

Kontakt