Automatiktüren: Bequem, berührungslos und barrierefrei

/global/scaled/1214x527x0x7x1000x435/AAES-AT-case-studies-images-Besam-Automatiktueren-Krankenhaus-Neunkirchen.jpg

Neuanlagen und Service aus einer Hand – mit ASSA ABLOY Entrance Systems gelingt das dem Krankenhaus Neunkirchen ein Leben lang.

Im Landesklinikum Neunkirchen sind die insgesamt 35 BESAM-Türanlagen automatisiert und damit bequem, berührungslos und barrierefrei ausgeführt.

Unabhängig davon, dass bei den Türantrieben die höchste Qualität vorausgesetzt wurde, erwarten Krankenhäuser grundsätzlich im Notfall, dass gehandelt wird, als wäre die defekte Tür ein eigener Patient – schnell und professionell.

Deshalb suchte das Facility Management des Krankenhauses nach einem Partner, der besonders auf die individuellen Wünsche der Betreiber eingehen konnte.

Bei der Suche nach einem geeigneten Servicelevel entschied man sich für die Servicevereinbarung „annual silber“, ebenfalls von ASSA ABLOY Entrance Systems.

Wie konnten die individuellen Bedürfnisse mit „annual silber“ abgedeckt werden?

  • sofortige Reaktionszeit im Störfall (maximal 6 Stunden)
  • GRATIS Störungsbehebung bei allen 35 Türanlagen
  • ausfallsreduzierende Wartung 1 x jährlich
  • gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsprüfung
  • inkl. Eintragung in das Prüfbuch (kein externer Prüfer notwendig).
  • Neuanlagen und Service aus einer Hand – mit ASSA ABLOY Entrance Systems ein Leben lang.

Krankenhaus Neunkirchen Schiebetüren

Erfahren Sie mehr über die Zusammenarbeit zwischen dem Landeskrankenhaus Neunkirchen und ASSA ABLOY Entrance Systems.

Referenz