ASSA ABLOY ist zum 4. Mal in Folge in der Forbes Liste der 100 innovativsten Unternehmen der Welt gerankt!

/AAES/AT/News/Webbanner2.jpg

„Ich bin sehr stolz, dass wir mit unseren Innovationen so erfolgreich sind“, sagt Nico Delvaux, Präsident und CEO von ASSA ABLOY. „Die Aufnahme in die Forbes-Liste ist ein klarer Beweis dafür, dass sich unsere innovations- und technologieorientierte Kultur auszahlt“

Bereits das vierte Mal wurde ASSA ABLOY in die Forbes Innovation Top 100 aufgenommen– das spiegelt  die starke Erhöhung von Investitionen in Innovation und Produktentwicklung seit 2007 wider.
Eines unserer Ziele ist es, dass Produkte, die weniger als drei Jahre alt sind, mindestens 25 Prozent des Gesamtumsatzes ausmachen. Dieses Ziel haben wir sieben Jahre in Folge übertroffen – 2017 waren es sogar 28 Prozent.

Dieses Ranking zeigt auch die verstärkten Innovationsbemühungen von ASSA ABLOY auf, um den Bedürfnissen der digitalen und mobilen Gesellschaft nach intelligenten, zusammenhängenden und vernetzten Tür- und Toröffnungslösungen gerecht zu werden.

Hier geht’s direkt zur Forbes-Liste 2018