„Architektenfrühstück bei mir“ - Die Spezialisten von ASSA ABLOY Entrance Systems bei der Schmid-Baugruppe in Oberösterreich

/AAES/AT/News/Architektenfr%c3%bchst%c3%bcck-News/Architektenfr%c3%bchst%c3%bcck-Schmid.jpg

ASSA ABLOY Entrance Systems Österreich ist mit seinen umfassenden Produkten und Lösungen ein gefragter Partner in der Projektentwicklung, dem Hochbau und der Ausstattung.

Am 7. November 2018 hat sich ein Teil der Abteilung Projektentwicklung der Schmid Baugruppe aus Frankenburg (OÖ) von der generellen Leistungsfähigkeit der ASSA ABLOY Gruppe, der zahlreichen Lösungen von ASSA ABLOY Entrance Systems und unserer Architektenberatung überzeugt.

Im gemütlichen Rahmen unseres beliebten Architektenfrühstücks präsentierte Martin Hoffmann, Architektenberater bei ASSA ABLOY Entrance Systems Austria, das Unternehmen und die Produktgruppen Automatiktüren sowie Schnelllauftore.

Für den von Schmid Baugruppe gewünschten Präsentationsschwerpunkt Verladetechnik erläuterte Reinhard Lengauer (Produktspezialist für Industrietore und Verladetechnik bei ASSA ABLOY Entrance Systems) die verschiedenen Möglichkeiten der Verladetechnik und stellte mit interessanten Beispielen und haptischen Mustern die Unterschiede für die Planung dar.

„Worauf es bei der Erstplanung wirklich ankommt“ sowie die Kernfragen rund um die Themen Planung mit den Bauherren wurde ebenso besprochen wie die diversen Möglichkeiten der Verladung selbst.

Die eingeplante Zeit für das Architektenfrühstück wurde durch aktive und zielgerichtete Fragen von Schmidt Baugruppe und den daraus resultierenden Erläuterungen geringfügig überschritten. Hier zeigt sich der wirkliche Mehrwert eines Architektenfrühstücks mit den Spezialisten von ASSA ABLOY Entrance Systems – direkt auftauchende Fragen werden sofort direkt beantwortet und können ohne Umwege in aktuelle Projekte miteinfließen.

Wir freuen uns auf die weiterführende intensive Zusammenarbeit der Schmid-Baugruppe und bedanken uns für das große Interesse!