So ist Ihre Automatiktüre mit Sicherheit rundum geschützt

Automatische Schiebetüren, beispielsweise im Handel, in Bürogebäuden oder Apotheken, müssen nach Geschäftsschluss wie normale Haustüren versperrt und vor unbefugtem Zutritt gesichert werden. Mit dem neuen Riemenschloss gehen Sie jetzt in jedem Fall auf Nummer sicher!

Was macht den Unterschied?

Herkömmliche Schlösser wirken über Bolzen oder Federblätter direkt auf die Laufwagen der Türflügel und schützen so mit 1,5 kN (Kilonewton) vor etwaigen Einbruchsversuchen.

Unsere klare Empfehlung: Das neue innovative Riemenschloss.
Es wirkt direkt auf den Zahnriemen und ist gegen Öffnungskräfte bis zu 3kN resistent.

Download:  Technische Fakten zum neuen Riemenschloss:
Automatische Schiebetüren sicher versperren (PDF)