Das „Autohaus der vielen Marken“ vertraut auf den „Serviceprofi der vielen Marken“

/AAES/AT/case-studies/documents/2017_Referenzen%20sortiert/_Referenzen%20NEU_2019/Denzel-Fotos/Bild%2000%20-%20DENZEL%20-%20Titelbild.jpg

Als Importeuer bedeutender Weltmarken positioniert sich Wolfgang DENZEL AUTO AG als Anbieter großer Automarken mit Niederlassungen in den großen Städten des Landes. Die DENZEL Gruppe zählt mit und über 1.000 MitarbeiterInnen zu den größten Unternehmen des Landes.

Herausforderung


Herr Christian Greifoner von DENZEL Immobilien erkannte schnell, dass mit der Größe der  DENZEL Gruppe auch eine große Anzahl an unterschiedlicher Lieferanten vertreten waren. Bei automatischen Türen und Tore war dies bei einer Anzahl von über 300 Anlagen der Fall.

Vision

Daher hatte Herr Greifoner und sein Team das ambitionierte Ziel, diese 300 Tür­ und Toranlagen mit nur einem Serviceprofi zu bündeln. Dessen Qualität in der Serviceleistung müsse dabei höher sein als bei den meisten bestehenden lokalen Lieferanten.

Lösung

  • Nach einigen Testaufträgen schloss die DENZEL
    Gruppe einen Service­Rahmenvertrag mit ASSA ABLOY Entrance Systems ab, mit folgenden Nutzen:
     „alles aus einer Hand“­ Service bei Tür­ und Toranlagen
  • markenunabhängiger Service
  • Wartung, Reparaturen und Modernisierungen von einer Firma
  • Einkaufsvorteile dank Bündelung
  • Reaktionszeiten unter 6 Stunden
  • Neuanlagen direkt vom Hersteller

Resultate kurz zusammengefasst:

Die Einsparungen beziffern sich dank der Bündelung auf über € 25.000. Die administrative Reduktion beträgt ca. 10 Stunden pro Jahr je eingesparten Lieferanten. Bei Reduktion von acht Lieferanten sind das 80 Arbeitsstunden. Dank Zentralisierung sind nun alle Dokumente immer griffbereit und im Störungsfall ist eine Hotline­Nummer 24 Stunden und 7 Tage durchgehend besetzt.

Mehr Informationen für Ihre automatischen Eingangslösungen erhalten Sie bei ASSA ABLOY Entrance Systems GmbH unter Tel: 01 914 55 37.
 

Produkte im Einsatz

Erfahren Sie mehr über die Kooperation zwischen WOLFGANG DENZEL AUTO AG und ASSA ABLOY Entrance Systems.

Referenz