ASSA ABLOY Gewebe-Hubtore für den universalen Einsatz

ASSA ABLOY VL3116 Gewebe-Hubtor bei RDM in Rotterdam (Niederlande)
ASSA ABLOY VL3116 Gewebe-Hubtor bei RDM in Rotterdam (Niederlande)
ASSA ABLOY VL3116 Gewebe-Hubtor bei RDM in Rotterdam (Niederlande)
ASSA ABLOY VL3116 Gewebe-Hubtor bei RDM in Rotterdam (Niederlande)
ASSA ABLOY VL3110 Gewebe-Hubtor bei einer Abfallverwertungsanlage
ASSA ABLOY VL3110 Gewebe-Hubtor bei einer Abfallverwertungsanlage
ASSA ABLOY VL3110 Gewebe-Hubtor
ASSA ABLOY VL3110 Gewebe-Hubtor
ASSA ABLOY VL3116 Gewebe-Hubtor bei Ilmuiden Breman (Niederlande)
ASSA ABLOY VL3116 Gewebe-Hubtor bei Ilmuiden Breman (Niederlande)
ASSA ABLOY VL3116 Gewebe-Hubtor bei RDM in Rotterdam (Niederlande)
ASSA ABLOY VL3116 Gewebe-Hubtor bei RDM in Rotterdam (Niederlande)
Das langlebige, zuverlässige und dicht schließende ASSA ABLOY VL3116 Gewebe-Hubtor
Das langlebige, zuverlässige und dicht schließende ASSA ABLOY VL3116 Gewebe-Hubtor
ASSA ABLOY VL3190 Gewebe-Hubtor
ASSA ABLOY VL3190 Gewebe-Hubtor

Steigern Sie die Effizienz und Produktivität Ihres Betriebs durch ASSA ABLOY Gewebe-Hubtore

Die Gewebe-Hubtore von ASSA ABLOY Entrance Systems sind perfekt geeignet für Anwendungen in der Schwerindustrie wie etwa im Bergbau, in Stahlwerken, bei Müllentsorgung und Recycling, in der Öl- und Gasindustrie, auf Windkraftanlagen und in küstennah operierenden Betrieben. Sie weisen eine längere Haltbarkeit, Zuverlässigkeit, Kosteneffektivität und einen geringen Wartungsbedarf auf, auch wenn sie harten Einsatzbedingungen und starkem Wind ausgesetzt sind.

Diese vielseitigen Industrietore sind für einen verlässlichen Betrieb bei jeder Witterung gebaut.

Die Tore

  • bleiben auch unter harten Einsatzbedingungen korrosionsfrei und zuverlässig.
  • sind beständig gegen Feuchtigkeit, Kälte, hohe Windlasten und Staub
  • schützen Personal und Ausrüstung durch auffahrsichere Torbehänge, automatische Bedienungen und zahlreiche eingebaute Sicherheitsfunktionen.
  • ermöglichen einen Betrieb rund um die Uhr mit einem kompakten Platzbedarf, einem reibungslosen Betrieb und einem 24/7-Servicenetz sowie einem Lager an bereitstehenden Ersatzteilen und Zubehör.

BIM-Objekte

Laden Sie hier die folgenden Produkte als BIM-Objekte herunter:
Technische Beschreibung

ASSA ABLOY VL3110 Hubtor

  • Max. Größe (B/H) [1]: 8000/12000 mm
  • Gewebestärke: 100 mm
  • Führungsschienenmaterial: Aluminium
  • Sichtfenster: optional
  • Widerstand gegen Windlast [2]: 0,45-1,6 kPa je nach Größe; (Differentialdruck Klasse 3-5, DIN EN 12424)
  • Geräuschdämmung (Standard): 15 dB Rw (ISO 717)
  • Widerstand gegen eindringendes Wasser, DIN EN 12425: Klasse 3
  • Luftdurchlässigkeit, DIN EN 12426: Klasse 2
  • Thermischer Widerstand, DIN EN 12428: Je nach Torgröße, genaue Daten auf Anfrage
  • Normale Öffnungsgeschwindigkeit: 0,2-0,3 m/s
  • Erhöhte Öffnungsgeschwindigkeit: 0,4-0,6 m/s
  • Betriebsumgebungstemperaturbereich: -35 °C bis +70 °C

[1] Weitere Größen auf Anfrage erhältlich
[2] Höherer Windwiderstand auf Anfrage

ASSA ABLOY VL3116 Hubtor

  • Max. Größe (B/H) [1]: 14000 / 16000 mm  
  • Stärke des Torblatts: 160 mm  
  • Material der Führungsschienen: Aluminium   
  • Sichtfenster: optional   
  • Widerstand gegen Windlast [2]: 0,7-1,6 kPa je nach Größe; (Differentialdruck Klasse 3-5, DIN EN 12424) 
  • Geräuschdämmung (Standard): 15 dB Rw (ISO 717)   
  • Widerstand gegen eindringendes Wasser, DIN EN 12425: Klasse 3 
  • Luftdurchlässigkeit, DIN EN 12426: Klasse 2 
  • Thermischer Widerstand, DIN EN 12428: Je nach Torgröße, genaue Daten auf Anfrage  
  • Normale Öffnungsgeschwindigkeit: 0,2 - 0,3 m/s   Erhöhte Öffnungsgeschwindigkeit: 0,4 - 0,6 m/s
  • Betriebsumgebungstemperaturbereich: -35 °C bis +70 °C

[1] Weitere Größen auf Anfrage erhältlich
[2] Höherer Windwiderstand auf Anfrage

ASSA ABLOY VL3190 Gewebe-Hubtor

  • Max. Größe (B/H) [1]: 19000 / 20000 mm 
  • Stärke des Torblatts: 290 mm
  • Führungsschienenmaterial: Aluminium
  • Sichtfenster: optional
  • Widerstand gegen Windlast (Differenzdruck): kann nahezu jeder Windlast widerstehen, indem Größe und Abstand der Mittelholme variiert werden.
  • Geräuschdämmung (Standard): 15 dB Rw (ISO 717)
  • Widerstand gegen eindringendes Wasser, DIN EN 13241: Klasse 3
  • Luftdurchlässigkeit, DIN EN 12426: Klasse 2
  • Thermischer Widerstand, DIN EN 12428: Je nach Torgröße, genaue Daten auf Anfrage
  • Normale Öffnungsgeschwindigkeit: 0,2 - 0,3 m/s
  • Betriebsumgebungstemperaturbereich: -35 °C bis +70 °C

[1] Andere Größen auf Anfrage

Kontakt