ASSA ABLOY Gewebe-Hubtore XXL

ASSA ABLOY Werfttor in Einzelblattausführung
ASSA ABLOY Werfttor in Einzelblattausführung
ASSA ABLOY Werfttor in Einzelblattausführung
ASSA ABLOY Werfttor in Einzelblattausführung
Flugezughangartor in den USA in Multitor-Ausführung
Flugezughangartor in den USA in Multitor-Ausführung
Werfttor in Einzelblattausführung bei RDM in Rotterdam
Werfttor in Einzelblattausführung bei RDM in Rotterdam
Tor eines Flugzeughangars der Vietnam Airlines
Tor eines Flugzeughangars der Vietnam Airlines

Das Gewebe-Hubtor ASSA ABLOY VL3190 für besonders große Öffnungen

Das ASSA ABLOY VL3190 Gewebe-Hubtor ist das bevorzugte Tormodell für sehr große Toröffnungen, wie sie für Flugzeughangars und Schiffswerfthallen benötigt werden. Es ist aber ebenso gut für alle Anwendungen geeignet, bei denen ein innovatives Gewebe-Hubtor Konstruktionskosten und Betriebseffizienz positiv beeinflussen kann.

 Einzigartiger Aufbau und Struktur bieten Langlebigkeit, Dichtigkeit, Energieeffizienz, Betriebszuverlässigkeit sowie minimalen Wartungsaufwand. Jedes Tor wird individuell an bestimmte Kundenanforderungen, beispielsweise extreme Windlast, angepasst.

 ASSA ABLOY VL3190 wird jeweils für den individuellen Bedarf des Kunden – normalerweise extreme Anforderungen hinsichtlich der Größe – konstruiert. In der Multitor-Ausführung ist die lichte Breite praktisch unbegrenzt. Auf Anfrage können entsprechende Referenzobjekte nachgewiesen werden.

Informieren Sie sich außerdem über unsere anderen hochqualitativen Industrietore und ihre Vorteile.

Technische Beschreibung
  • Max. Größe (B/H) [1]: 19000/20000 mm
  • Stärke des Torblatts: 290 mm
  • Führungsschienenmaterial: Aluminium
  • Sichtfenster: optiona
  • lWindlast (Differenzdruck): Kann nahezu jeder Windlast widerstehen, indem Größe und Abstand der Zwischenabschnitte variiert werden.
  • Geräuschdämmung (Standard): 15 dB Rw (ISO 717)
  • Widerstand gegen eindringendes Wasser, DIN EN 12425: Klasse 3
  • Luftdurchlässigkeit, DIN EN 12426: Klasse 2-3, abhängig von der Torgröße
  • Thermischer Widerstand, DIN EN 12428: Je nach Torgröße, genaue Daten auf AnfrageNormale Öffnungsgeschwindigkeit: bis zu 0,2-0,3 m/s
  • Betriebsumgebungstemperaturbereich: -35 °C bis +70 °C

[1] Weitere Größen auf Anfrage erhältlich

Kontakt