ASSA ABLOY Loadhouse: kompaktes, sicheres und zuverlässiges Gesamtsystem für Ihre Verladestelle

ASSA ABLOY Loadhouse bei DSV, Landskrona, Schweden
ASSA ABLOY Loadhouse bei DSV, Landskrona, Schweden
ASSA ABLOY Loadhouse bei DSV, Landskrona, Schweden
ASSA ABLOY Loadhouse bei DSV, Landskrona, Schweden
ASSA ABLOY Loadhouse bei Schenker in Finnland
ASSA ABLOY Loadhouse bei Schenker in Finnland
ASSA ABLOY Loadhouse bei DHL, Malmö, Schweden
ASSA ABLOY Loadhouse bei DHL, Malmö, Schweden

Das moderne ASSA ABLOY Loadhouse leistet aufgrund seiner erstklassigen Isolierung sowohl einen positiven Beitrag zur Energieeinsparung als auch zu Verbesserung der Arbeitsumgebung. Es ist eine wirtschaftlich äußerst rentable Verladelösung und vereint zahlreiche Komponenten einer klassischen Verladestelle in einem Produkt. Das ASSA ABLOY Loadhouse dient als eigenständiges Verladesystem und beinhaltet demzufolge sowohl Überladebrücke als auch Torabdichtung und Verladetor. Darüber hinaus wird es durch einen Unterbau, der sogenannten Autodock-Plattform, und einer Verkleidung, die sowohl isoliert als auch unisoliert sein kann, abgerundet. Das eigenständige Verladesystem wird vor dem Gebäude installiert und schließt dann nahezu nahtlos mit diesem ab. Der große Vorteil eines Loadhouses ist deshalb, dass es die Be- und Entladefläche, die sonst meist direkt am Tor eines Gebäudes liegt, nach außen verlegt. Dadurch bleiben mehr Platz und Freiraum im Gebäude. Für die Nutzung der modernen Verladetechnik sind dank der einfachen Montage keine größeren Baumaßnahmen oder -veränderungen notwendig.

Auch für temperaturgeführte Lager kann das ASSA ABLOY Loadhouse genutzt werden, da die Verladeeinheit und das Gebäude thermisch hervorragend getrennt sind.

Das robuste Loadhouse ASSA ABLOY LH6080L hält jeder Beanspruchung stand

Das ASSA ABLOY LH6080L kann in jeder geographischen Lage angewandt werden und trägt sogar Schneelasten von bis zu 2.0kN/m2. Es ist autonom konzipiert und hält jeglichen Beanspruchungen stand.

Das Loadhouse ASSA ABLOY LH6081L dient als autonome Light-Version

Sollten die Witterungsbedingungen und Beanspruchungsvoraussetzungen für das Loadhouse gemäßigt sein, ist das ASSA ABLOY LH6081L als sogenannte Light-Version vollkommen ausreichend. Auch dieses Modell ist autonom und eignet sich für Schneelasten von bis zu 0.89 kN/m2.

BIM-Objekte

Environmental Product Declaration

ASSA ABLOY Loadhouses als BIM Objekt herunterladen: ASSA ABLOY Loadhouses als EPD herunterladen:
 
Technische Beschreibung

ASSA ABLOY LH6080L ein autonomes Loadhouse für starke Beanspruchungen

  • Nennlänge: 2000, 2450, 3000 mm (andere Größen auf Anfrage)
  • Nennbreite: 3300, 3500, 3600, 3750 mm (andere Größen auf Anfrage)
  • Stärke der Isolierung: 40 mm
  • Materialstärke: 0,6 mm Stahlblechprofil
  • Oberflächenbehandlung: feuerverzinkt
  • Normale Windlast: 0,84 kN/m2
  • Grundlast Schnee: 2,00 kN/m2
  • Akkumulierte Schneelast: 3,50 kN/m2

ASSA ABLOY LH6081L ein autonomes Loadhouse in der Light-Version

  • Nennlänge: 2000, 2450, 3000 mm (andere Größen auf Anfrage)
  • Nennbreite: 3300, 3500, 3600 mm (andere Größen auf Anfrage)
  • Stärke der Isolierung: 40 mm
  • Materialstärke: 0,63 mm
  • Oberflächenbehandlung: feuerverzinkt
  • Normale Windlast: 0,65 kN/m2
  • Grundlast Schnee: 0,89 kN/m2
  • Akkumulierte Schneelast: 1,78 kN/m2
Kontakt