Unsere Organisation

/AAES/AT/about-us/%c3%96sterreich/35412_1_thumbnail_2525x1220_page1_439227.jpg

Die ASSA ABLOY-Gruppe wurde 1994 gegründet und ist eine weltweit operierende Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Stockholm. Sie ist in 3 Divisionen aufgeteilt.

ASSA ABLOY Opening Solutions:

Die Division ASSA ABLOY Opening Solutions ist weltweiter Anbieter für mechanische und elektromechanische Sicherheitslösungen für Schutz, Sicherheit und Komfort im Gebäude.

 Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter den Marken ASSA ABLOY, IKON, effeff, KESO, ABLOY und MUL-T-LOCK hochwertige Produkte und vielseitige Systeme für den privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich.

Weltweit

Österreich

ASSA ABLOY Global Solutions:

Die Division ASSA ABLOY Global Solutions ist erfolgreich in der Entwicklung sicherer Lösungen für Hotels, Kreuzfahrtschiffe, Studentenunterkünfte und Altenpflegeeinrichtungen. Die Systeme und Produkte von Global Solutions sind in über sieben Millionen Hotelzimmern in mehr als 42.000 Hotels weltweit installiert.

Weltweit

Österreich

ASSA ABLOY Entrance Systems:

Der Geschäftsbereich Entrance Systems entstand 2006.

Im Zentrum von ASSA ABLOY Entrance Systems steht ein breites Angebot an automatischen Tür- und Torsystemen mit einer umfassenden Expertise und einer starken Geschichte bewährter Lösungen. Durch Akquisition der weltweit bekannten Produktmarken Besam, Crawford, Albany und Megadoor hat sich die ASSA ABLOY-Familie ein respektables Maß an Erfolg und Anerkennung im Markt gesichert und setzt in der Branche Maßstäbe für Sicherheit, Schutz und Komfort.

Weltweit

Die Organisation von ASSA ABLOY Entrance Systems in Österreich ist in zwei Geschäftsbereiche gegliedert: Automatische Türsysteme sowie Industrietore und Verladesysteme.